Klangmassage

Töne die unter die Haut gehen

Die heilsame Kraft der Klangmassage

 

Stellen Sie sich einen Stein vor, den man in einen See wirft. Sobald er die Wasseroberfläche durchbricht, hinterlässt der Stein kreisförmige Wellen, die immer größer werden. Genauso wie die Wellen auf dem See breiten sich die Schallwellen der Klangschalen heilsam in unserem Organismus aus. Die Klangschalen, gestimmt in den ureigenen Schwingungen der Planeten unseres Sonnensystems und anderen heilsamen Frequenzen, entfalten ihre heilsame und entspannende Wirkung und verknüpfen uns wieder mit den Urschwingungen unseres Selbst und erzeugen so einen tief entspannten und losgelösten Zustand der Ruhe und Harmonie.

Bei einer Klangmassage werden mehrere Klangschalen in verschiedenen Größen auf und um den Körper herum plaziert. In einer erlernten Technik werden nun die Klangschalen vom Klangtherapeuten mittels eines Filzschlegels angeschlagen. Die Töne die dabei entstehen haben geich mehrere heilsame Wirkungen.Sie schweben sehr lange und angenehm durch den Raum . So wird das Wohlbefinden erhöht und der Stresspegel sinkt. Die Klangschwingungen durchdringen wie kleine Wellen unseren Oprganismus, der zu zwei Dritteln aus Wasser besteht und die Klangfrequenzen sofort aufnimmt. Das Gewebe beginnt zu schwingen, es entstehen sanfte Vibrationen, die Experten als innere Massage bezeichnen. Die Schwingungsfrequenzen massieren jede Körperzelle, das Gewebe entspannt sich, die Blutzirkulation wird stimuliert, die Zellen werden  besser mit Sauerstoff versorgt. Der Sress des Alltags kann losgelassen werden und der Klient findet zu innerer Ruhe und Harmonie. Es wird ein ähnlich losgelöster Zustand wie bei einer Meditation erreicht. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass bereits nach 5-6 Klangmassagen eine positive Wirkung auf unser Blutbild haben  und Stresshormone deutlich reduziert auftreten.

 

Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind:

 

Nacken- und Schulterverspannungen

Gelenkbeschwerden

Kopfschmerzen

Stressbewältigung

Nervosität

Schlafstörungen

Menstruationsbeschwerden

Normalisierung des Blutdrucks

uvm.

Es gibt auch Vorteile gegenüber verschiedensten Meditationstechniken. Diese müssen oftmals durch viel Zeit und Mühen erst einmal erlernt werden und es braucht einige Zeit, bis diese endlich entspannend wirken. Eine Klangmassage kann ganz ohne vorheriges Üben und ganz unmittelbar auf uns einwirken. Bei einer Klangmassage lässt sich der Klient  einfach fallen und lauscht den Tönen, die der Klangtherapeut erzeugt. Man entspannt wie von selbst.